Sobald Ihr Telefon und Ihre Kamera mit Arsenal verbunden sind, können Sie mit dem Fotografieren beginnen. Standardmäßig wird Ihre App für den Bildschirm "Smart-Modus" geöffnet. Der Smart-Modus nutzt die von Arsenal trainierte künstliche Intelligenz, um optimale Einstellungen für Ihren Schuss zu wählen.

Hinweis: Für Aufnahmen im Smart-Modus ist ein Stativ oder eine andere stabile Oberfläche erforderlich. Für Handheld-Aufnahmen, lesen Sie Erste Schritte mit dem Handheld-Modus.

Mach dich bereit mit Arsenal zu schießen

Stellen Sie vor der Aufnahme immer sicher, dass:

  • Die Kamera ist eingeschaltet
  • Arsenal ist eingeschaltet
  • Die Kamera ist über ein USB-Kabel mit dem linken Port von Arsenal verbunden

Aktivieren Sie die Liveansicht

Tippe auf das Live View-Symbol in der oberen rechten Ecke der App. Eine Live-Vorschau von Ihrer Kamera wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Komponiere deinen Schuss

Bewege deine Kamera und dein Stativ, um deine Aufnahme zu erstellen. Zu Beginn empfehlen wir, ein Thema in den Vordergrund zu stellen, um die verschiedenen Funktionen von Arsenal zu testen.

Tippen Sie auf Fokus

Um einen Fokuspunkt auszuwählen, tippen Sie einfach auf das Live View-Bild. Ein Fadenkreuz zeigt den ausgewählten Punkt an. 

Um mehr Kontrolle zu haben, tippen und halten Sie das Live View Bild. Sie werden ein vergrößertes Bild sehen, das Ihnen beim Zielen des Fadenkreuzes hilft.

Um zwischen den Fokusmodi zu wechseln, tippen Sie auf das quadratische Fokus-Symbol in der oberen rechten Ecke.

Auslöser auslösen

Drücken Sie den Auslöser am unteren Bildschirmrand, um ein Foto aufzunehmen. Arsenal löst den Verschluss Ihrer Kamera aus bis zu 100 Fuß Entfernung aus.

Tippen Sie für weitere Triggeroptionen auf die Wörter "Tap Shot" (die standardmäßige Triggereinstellung) neben dem Auslöser.

Passen Sie erweiterte Einstellungen an

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol oben links, um auf die erweiterten Einstellungen zuzugreifen. Hier finden Sie Optionen zum Stapeln von Fotos, Kompositionsraster und mehr.

Mehr erfahren

Nachdem Sie einige Testaufnahmen gemacht haben, können Sie mit der Überprüfung und Freigabe von Fotos beginnen.

Oder sehen Sie sich unsere anderen Getting Started-Artikel an:

Did this answer your question?